geschrieben von Tanja (8. August 2011)
Kategorie: Allgemein, Berufsbild, Film, Veranstaltungen
(0) Kommentare  Weiterlesen

tja - und die ZBW huscht nur kurz durchs Bild - als weltweit größte Spezialbibliothek für Wirtschaftswissenschaften. Fragt man sich, WER den Imagefilm gedreht hat :-) Aber ok… Politik, Politik…. darüber will ich nix sagen ;-)

Auf gehts :: Bibliothekartag 2012 in Hamburg::


geschrieben von Tanja (25. Mai 2011)
Kategorie: Allgemein, Alumni, Stammtisch, Veranstaltungen
(0) Kommentare  Weiterlesen

Anlässlich des 100. Bibliothekartages in Berlin organisiert das Department Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (ehemals Fachbereich Bibliothek und Information der Fachhochschule Hamburg) wieder ein Alumni-Treffen und würde sich freuen, möglichst viele ehemalige Studierende in Berlin wiederzusehen.

Wann? Dienstag, den 7. Juni 2011 ab 19:30 Uhr
Wo? Cafe Butter, Pappelallee 73 (Prenzlauer Berg), bei schönem Wetter draußen auf der Terrasse

Herzlich willkommen!

Prof. Dr. Ute Krauss-Leichert, Leiterin des Departments
Prof. Dr. Ulrike Verch, Alumnibeauftragte

Wegbeschreibung und weitere Infos unter: <http://www.bui.haw-hamburg.de/alumni.html>


geschrieben von Tanja (16. März 2010)
Kategorie: Allgemein, HAW
(0) Kommentare  Weiterlesen

…in Leipzig läuft … wer nichts verpassen möchte, dem sei die TWITTERWALL ans Herz gelegt!


geschrieben von Tanja (23. Februar 2010)
Kategorie: Allgemein, Veranstaltungen
(0) Kommentare  Weiterlesen

Auf dem Bibliothekskongress 2010 in Leipzig ist der amerikanische Bibliothekar (…) Dr. Michael Stephens zu Gast.

Am 15.03 um 11 Uhr könnt Ihr seinem Vortrag “The Hyperlinked Community Library - Trends, Tools & Transparency” lauschen. Eine Veranstaltung der Zukunftswerkstatt in Zusammenarbeit mit der US
Botschaft.

Michael Stephens arbeitet als Assistant Professor an der Graduate School of Library and Information Science at Dominican University in River Forrest Illinois. Er befasst sich seit sehr langer Zeit mit der Frage, wie Bibliotheken neue Technologien wie z.B. das sog. Web2.0 in Ihre tägliche Arbeit integrieren können um für ihre Nutzer bessere Angebote zu entwickeln.

Hier ein Link zu seinem Blog Tame the Web und wer noch mehr wissen/lesen möchte: hier gibt es weitere Informationen.

Neben seinem Besuch in Leipzig wird Michael Stephens auch in Berlin zu sehen und zu hören sein. Am 11.03.2010 wird er um 16h in der US-Botschaft zum Thema: The Hyperlinked Community Library – Trends, Tools & Transparency reden und mit allen Teilnehmern diskutieren. Weitere Informationen gibt es hier.


geschrieben von Tanja (23. Februar 2010)
Kategorie: Allgemein, HAW, Veranstaltungen
(0) Kommentare  Weiterlesen

Tatort HAW: Agenten schleichen durch die Flure des Departments Information. Ihr Auftrag lautet: Informationsvermittlung.

Vom 15. bis zum 18. März 2010 findet der 4. Kongress für Information und Bibliothek auf der Messe Leipzig statt, bei dem sich das Department Information unter dem Motto “Auftrag Wissen - Informationsspezialisten im Einsatz” präsentiert.

Im Rahmen des Projektes “Messe Leipzig” planen, organisieren und führen Studierende der Studiengänge Bibliotheks- und Informationsmanagement sowie Medien und Information unter der Leitung von Prof. Frauke Schade und Prof. Dr. Ute Krauss-Leichert den Messeauftritt des Departments durch.

Psssssst!! Die Informationsspezialisten jetzt auch auf facebook.


geschrieben von Tanja (20. Mai 2009)
Kategorie: Allgemein
(0) Kommentare  Weiterlesen

Vor ein paar Tagen lief über die Inetbib ein Rundschreiben… hier für Euch auch noch mal zur Info:

Wenn der Eiswagen aus der Vorstadt so langsam eingemottet wird, ist es wieder Zeit für die LIS-Corner auf der Frankfurter Buchmesse. LIS-Corner ist ein dynamisches Projekt – durch und durch von Studierenden verschiedener Hochschulen geplant und organisiert. Hier können Studierende auf 48m² Standfläche ihre Ideen verwirklichen und Belange vertreten – die Planung für dieses Jahr (Frankfurter Buchmesse 14. – 18. Oktober 2009) soll nach dem Bibliothekartag ins Rollen gebracht werden.

Daher möchten wir alle Interessierten zu unserer geselligen Runde am Donnertag, 4.06.09, ab 16:30 Uhr in der KIBA-Lounge auf dem Bibliothekartag einladen. LIS-Corner ist eine gute Chance, um der Welt da draußen endlich klar zu machen, dass wir nicht einfach nur die netten BibliothekarInnen von nebenan sind, sondern noch viel mehr können. Wer interessiert ist, aber nicht am Bibliothekartag teilnehmen wird, kann uns natürlich auch per Mail Löcher in den Bauch fragen oder einfach mal per Skype an dem nächsten Treffen teilnehmen.

Impressionen vom letzten Jahr könnt ihr euch übrigens auf unserem (bald wieder aktuellen) Wiki anschauen:
LIS-Corner WIKI

oder eine Mail an uns schreiben:
lis-corner@fh-potsdam.de


geschrieben von Tanja (20. Februar 2009)
Kategorie: Allgemein
(0) Kommentare  Weiterlesen

Bei diesem Thema geht es um die olfaktorischen Reize — um die Nase :-)

Es gibt ein Parfüm, das Euch nun endlich die Möglichkeit gibt, sich den Geruch alter Bücher an den Körper zu sprühen oder in der Wohnung zu verteilen.
Klasse - man hat den Arbeitsplatzgeruch somit auch zuhause?! Wunderbar!

Der Duft wird so beschrieben:

English Novel taken from a Signed First Edition of one of my very favorite novels, Russian & Moroccan leather bindings, worn cloth and a hint of wood polish

Wer also schon immer wie ein altes Buch riechen wollte: Ihr könnt das Parfüm hier kaufen: In The Library

Übrigens: auch ein heißer Tip für den bevorstehenden Bibliothekartag!!!
Wer weiß… vielleicht hat es den AXE-Effekt, den man aus der Werbung kennt?!?!

HUI :-)

[via netbib.de]